Skip to main content

Infrarotheizung Test 2018 – Infrarotheizung Testsieger


1234
Empfehlung SUNTEC Infrarotheizung  Heat Wave Style 2000 Honeywell Infrarotheizung HW223E EWT Infrarotheizung Clima 10 TLS
ModellKönigshaus Wandinfrarotheizung P-SerieSUNTEC Infrarotheizung Heat Wave Style 2000Honeywell Infrarotheizung HW223EEWT Infrarotheizung Clima 10 TLS
Bewertung
Preis

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

97,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenKaufenKaufenKaufen
Der Infrarotheizung Test 2018 basiert auf unseren ausgewerteten Testergebnissen und Nutzererfahrungen. Wir möchten Dir einen umfassenden Bericht bieten, um Deine Kaufentscheidung einer Infrarotheizung zu erleichtern. Ausgewählt haben wir besonders effiziente und praktische Heizungen. Schau Dich einfach mal um.

Top 3 Infrarotheizung im Infrarotheizung Test

1. Infrarotheizung Test – Wandinfrarotheizung von Königshaus

Die Infrarotheizung von Königshaus hat uns im Infrarotheizung Ratgeber voll überzeugt. Sie ist 100 cm hoch, 1 cm tief und 60 cm breit. Besonders der Faktor, dass die Elektroheizung so schmal ist, fällt besonders auf. Die Wandheizung hat ein Gewicht von 4 kg und 600 Watt.

Die Montage bei dieser Elektroheizung ist etwas schwieriger als bei Anderen, da sie an die Wand montiert wird. Der Vorteil dieser Methode ist jedoch, dass Kinder nicht so leicht daran kommen. Aus diesem Grund ist eine höhere Sicherheit gewährleistet und besonders für Familien geeignet.

Der Hersteller gibt an, dass diese Infrarotheizung einen Raum von 8 – 18 m² beheizen könnte. Zudem ist wird eine 10 Jahre Herstellergarentie versprochen, sowie eine 30 Tage Geldzurückgarantie, falls das Produkt nicht Deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht. Ein wichtiger Aspekt aus unserer Sicht ist, dass Des Weiteren ist der Hersteller Königshaus ein deutscher Produzent ist und die Heizung mit dem GS TÜV Siegel ausgestattet ist. Dies rechtfertig auch den sehr fairen Preis. Besonders dadurch, dass Infraroheizungen sehr langlebig sind.

Empfehlung Königshaus Wandinfrarotheizung P-Serie

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

2. Infrarotheizung Test – Infrarotheizung mit Fernbedienung von Suntec Wellness

Auf unserem zweiten Platz ist die Infrarotheizung von Suntec Wellness zu finden. Diese ist 5,2 kg schwer und hat die Maße: 27 x 79 x 56 cm. Die Wattausleistung beträgt 2000 Watt. Das Modell hat Rollen und dient somit als mobile Heizung. Laut Hersteller ist diese schicke Heizung für eine Beheizung von Räumen bis zu 19 m² (etwa 45 m³). Es gibt zwei Heizstufen und als besondere Funktion einen Timer, sowie ein LCD-Display für eine rundum Anzeige.

Montiert werden kann die Heizung frei im Raum oder auch als Wandmontage. Zusätzliche Funktionen sind zudem: Schutzschalter, Kontrollleute und besonders die mitgelieferte Fernbedienung. Es ist eine ECO-Funktion vorhanden, diese bietet eine klimafreundliche und energiesparende Nutzung.

SUNTEC Infrarotheizung Heat Wave Style 2000

97,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

3. Infrarotheizung Test – Infrarotheizung von Honeywell

Auf dem dritten Platz des Infrarotheizung Ratgeber ist eine Heizung von dem bekannten Hersteller Honeywell. Das Gewicht beträgt 6,7 kg und die Produktabmessungen sind: 91,6 x 48,4 x 15,6 cm. Die Farbe ist weiß und das Design wurde schlicht gehalten.
Es gibt drei Schaltstufen: 600 Watt, 900 und 1500. Wenn gewünscht, kann diese Heizung auch an die Wand montiert werden. Bei einer Raumtemperatur von 5 Grad Celsius schaltet sich das Gerät automatisch ein. Bei diesem Modell ist eine Kontrollleute vorhanden. Idealerweise ist die Infrarotheizung für Räume von bis zu 24 m² geeignet. Es ist eine besondere breite Abstrahlung vorhanden, die dafür sorgt, dass der Raum möglichst schnell aufgeheizt wird. Zur Sicherheit gibt es einen Überhitzungsschutz, der eine Unbesorgtheit beim Verwenden garantiert. Zu guter Letzt ist ein geräuscharmer Betrieb vorhanden.

Honeywell Infrarotheizung HW223E

77,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

4. Infrarotheizung Test – Infrarotheizung von EWT

Die Elektroheizung, die sowohl freistehend als auch wandhängend genutzt werden kann, wiegt 4,4 kg. Bei einer Montage an die Wand sind die Produktabemessungen: 64 x 47 x 14 cm und für das einfache Hinstellen: 64 x 55 x 28 cm.

Die Heizung tritt im schlichten Weiß auf und hat 1000 Watt.

Vorteil dieser Modelle sind: der Überhitzungsschutz und die Einsetzbarkeit auch im Nassbereich, also ideal für das Bad. Ein Spritzschutz ist vorhanden, sowie die schnelle Raumaufwärmung und die kaum vorhandene Anlaufzeit für das Erwärmen. Sicherheit wird durch eine besondere Doppelisolation gewährleistet.

EWT Infrarotheizung Clima 10 TLS

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Kaufen

Infrarotheizung Test 2018 – Die Übersicht

1234
Empfehlung SUNTEC Infrarotheizung  Heat Wave Style 2000 Honeywell Infrarotheizung HW223E EWT Infrarotheizung Clima 10 TLS
ModellKönigshaus Wandinfrarotheizung P-SerieSUNTEC Infrarotheizung Heat Wave Style 2000Honeywell Infrarotheizung HW223EEWT Infrarotheizung Clima 10 TLS
Preis

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

97,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
Gewicht4 kg5,2 kg6,7 kg4,4 kg
max. Leistung600 Watt-1500 Watt1000 Watt
Abmessung H/B/T100 x 60 x 1 cm56 x 76 x 27 cm48 x 92 x 16 cm55 x 64 x 28 cm
Überhitzungsschutz
Frostschutz
Fernsteuerung
Wandelektroheizung
Standelektroheizung
Preis

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

97,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

77,33 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

94,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
KaufenKaufenKaufenKaufen

Worauf haben wir beim Infrarotheizung Test geachtet?

Besonders wichtig war eine gewisse Nutzerfreundlichkeit. Die Wärmewellen, wie Infrarotheizungen auch genannt werden, soll am besten Räder haben. So sind sie mobil und man kann sie einfach verschieben. Wenn gerade im Wohnzimmer Fußball geschaut wird, kann die Heizung einfach dahin verschoben werden. Wenn Du jedoch gerade in Deinem Bad eine mollige Wärme haben willst, ist es ganz simple die Elektroheizung dorthin zu verschieben.

Dabei kann auch noch Energie und Kosten eingespart werden, da die Heizung viel effizienter genutzt werden kann. Das eingesparte Geld kann in andere Dinge investiert werden.

Montage

montage einer elektroheizungEine andere Eigenschaft, die im Infrarotheizung Test 2018 wichtig ist, ist die vielfältige Nutzung. Denn neben einer mobilen Elektroheizung kannst Du die Heizung auch an die Wand montieren. Meist bieten viele Modelle dies auch schon als Zusatzfunktion an.

Wie schnell wird meine Infrarotheizung warm?

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist, von dem Zeitpunkt an, indem Du die Elektroheizung anschaltest bis zu dem Zeitpunkt, wo Du Wärme spürst, sollten wenige Minuten vergehen. Dies sollte auch so sein, wenn nicht auf maximale Stufe gestellt wird.

Kabel

Ein nicht zu unterschätzender Punkt  ist die Länge des Kabels, damit die Heizung nicht zu nah an der Wand steht und eher zentral ausgerichtet ist. So entsteht eine optimalere Wärmeverteilung und es können wiedermal Kosten eingespart werden.

Extra Funtionen

Besonders interessant sind auch extra Funktionen. Diese haben wir ausführlichstes im Elektroheizung Test beschreiben: http://elektroheizung-test.net/#Funktionen_von_Elektroheizungen


Was muss man bei einer Infrarotheizung beachten?

Die richtige Infrarotheizung auszuwählen, kann sich teilweise als kompliziert herausstellen. Hier erfährst ein paar wichtige Dinge, die Du beim Kauf einer Wärmewelle beachten solltest.

Auf die Größe kommt es an!

Zum Einem ist die Größe der Heizung eine kaufentscheidener Aspekt. Desto größer Dein Raum ist, der beheizt werden soll, desto größer und leistungsstärker muss auch Deine Elektroheizung sein. Es würde sich nicht lohnen eine billige und kleine Elektroheizung für Dein großes Wohnzimmer zu nehmen. Dies dauert viel zu lange bis der Raum sich aufwärmt und kann die Energie nicht konstant halten. Jedoch lohnt sich eine kleinere Elektroheizung bei Deinem kleinen Bad, welches sowieso in der Regel keine Heizung hat.

Der perfekte Ort für Deine Infrarotheizung

Wo kannst Du Deine Elektroheizung am besten anbringen und montieren. Am sinnvollsten ist immer noch die Deckenmontage. Diese garantiert Dir eine ausgeglichene Wärmeverteilung. Eine Deckenmontage kann sich jedoch als schwieriger erweisen und ist deshalb nur erfahrenden Heimwerker zu empfehlen. Wie jedoch so eine Montage funktioniert, ist immer auf der Anleitung beim Kauf einer Infrarotheizung zu finden.

Ein weiter Ort zur Montage kann die Wand sein. Im Infrarotheizung Test ist uns jedoch aufgefallen, dass eine Montag an der Wand auch zentral gelegen sein sollte. Es lohnt sich überhaupt nicht die hinterste Ecke für die Elektroheizung auszuwählen. Das ist ineffizient und dauert zu lange bis in der anderen Ecke des Raumes auch die Wärme ankommt.

Des Weiteren kannst Du mobile Infrarotheizungen auch in den Raum stellen. Die Position ist dabei variable. Desto zentraler, desto schneller die gleichmäßige Wärmeausbreitung in alle Richtungen. Achte jedoch auf Deine Sicherheit. Eine mobile Heizung, die nicht für die Wandmontage geeignet ist, zu nah an der Wand aufzustellen, kann gefährlich sein, da die Heizung sehr warm werden könnte.

Strom und Kosten

heizkosten sparen elektroheizungenEs handelt sich um eine elektrische Heizung und diese wird mit Strom aus der Steckdose betrieben. Da eine Elektroheizung im Vergleich relativ viel Strom verwendet, lohnt sich ein Betrieb nur auf Elektroheizung nicht. Sie sind eher als Zusatz und Unterstützung der herkömmlichen Heizungen zu verwenden. Aber können auch in Bäder oder kleinen Waschkellern ohne eigene Heizung verwendet werden.


Wie funktioniert eine Infrarotheizung?

daumen hoch für elektroheizungen

Im Allgemeinen kann die Wirkungsweise der Infrarotheizung mit der Sonne verglichen werden. Die Infrarotstrahlen erwärmen in erster Linie nicht die Luft, sondern Möbel, Wände etc. Auch der Mensch selber wird dabei angestrahlt. Besonders die Wände sind perfekte Wärmespeicher. Über einem längeren Zeitraum können sie also auch konstant Wärme abgeben.

Vorteile einer Infrarotheizung

Vorteil einer Infrarotheizung ist, dass die trocknenen und aufgewärmten Wände nicht vom Schimmel befallen werden. Idealer Weise biet sich deshalb eine Nutzung im eigenem Bad an. Zudem dämmen wärmende Wände besser. Dadurch wird viel Energie eingespart. Die Energie wird gleichmäßig im Raum verteilt.